Einladung zum 4. Acne inversa Gesprächsabend

Leben mit ACNE INVERSA – was heißt das für dich? Das hautinfo.at-Team mit Unterstützung von AbbVie lädt herzlich zum Gesprächsabend am 12. September 2016 ein. Acne inversa ist eine schmerzhafte Erkrankung mit Entzündungen unter der Haut, die Betroffene in vielerlei Hinsicht sehr belasten kann und über die in der Öffentlichkeit noch viel zu wenig bekannt ist. Gemeinsam mit dir wollen wir das nun ändern: Denn Menschen mit Acne inversa haben etwas zu sagen und gemeinsam sind wir lauter!

Wir suchen genau dich!

Du bist über 18 Jahre alt und weißt, was es bedeutet, Acne inversa zu haben? Dann laden wir dich herzlich zu unserem 4. Gesprächsabend ein. Auch interessierte Angehörige sind selbstverständlich herzlich willkommen!

WANN? 12. September 2016, um 17:00 Uhr

WO? FLEMING'S HOTEL WIEN-WESTBAHNHOF, Neubaugürtel 26-28, 1070 Wien


Die Einladung zum Downloaden:

Flyer zum 4. AI Gesprächsabend

Wie geht es Menschen mit Acne inversa in Österreich wirklich?

Wenn das Verständnis für Acne inversa in der Familie, in der Beziehung, in der Schule oder am Arbeitsplatz fehlt, können Betroffene vor großen Herausforderungen stehen. Ziel ist es, über die Situation der Menschen mit Acne inversa in Österreich zu diskutieren und aufzuzeigen, wo Verbesserungsbedarf besteht. Denn was wirklich fehlt, wissen nur Betroffene selbst. Deshalb mach mit, teile deine Erfahrungen mit anderen Betroffenen und gewinne neue Perspektiven, Tipps und Einblicke wie andere ein gutes Leben trotz – oder vielmehr MIT – Acne inversa führen.

An diesem gemeinsamen Abend möchten wir:
  • Betroffene mit anderen Betroffenen zusammenbringen
    Miteinander reden kann ungemein helfen, besser mit der Situation klarzukommen. Denn keiner versteht dich so gut wie jemand, dem es so geht wie dir!
  • Voneinander lernen und einander Mut machen
    Dieselbe schwierige Situation haben vielleicht auch schon mal andere Betroffene durchlebt. Sicher gibt es im Austausch viele hilfreiche Anregungen und neue Blickwinkel im Umgang mit ähnlichen Problemen!
  • Übers Leben mit Acne inversa reden
    Neben Themen wie Ausbildung, Job, Freundschaft und Familie werden Gedanken und Wünsche an die Zukunft diskutiert. Wir sprechen über Verbesserungsmöglichkeiten und was man tun kann, um mit Acne inversa ein gutes und erfülltes Leben zu führen.

Vortrag von Dr. Karin Jahn-Bassler

Die Dermatolgoin des Wilhelminenspitals informiert über die Erkrankung und die Behandlung von Acne inversa. Im Anschluss können Fragen gestellt werden!

Mache mit und teile deine Erfahrungen!

Oder höre einfach zu! Andere Menschen mit Acne inversa in einem entspannten Rahmen kennen zu lernen bringt neue Perspektiven!

EINE ANMELDUNG IST UNBEDINGT ERFORDERLICH: office-wien@medupha.com


Das solltest du noch wissen:
Die Teilnahme am Gesprächsabend ist kostenlos und alle persönlichen Angaben sind selbstverständlich vertraulich, freiwillig und anonym.


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
Ja Nein
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: