Junge Menschen mit Acne inversa haben etwas zu sagen!

Einladung zum Chat & Snack am 6. Oktober in Wien

Du weißt was es bedeutet, Acne inversa zu haben? Du bist jung, stehst vor täglichen Herausforderungen und willst, dass dich dein Umfeld manchmal besser versteht? Dann laden wir dich und eine Begleitperson herzlich zu unserem „Chat & Snack“ am 6.Oktober 2017 in Wien ein.

Die Diagnose „Acne inversa“ hat dich eventuell zu Beginn verunsichert? Vielleicht hattest du schon eine Vermutung oder vielleicht warst du sogar ein wenig erleichtert, den Grund für deine Probleme zu kennen. Acne inversa ist eine schmerzhafte Erkrankung mit Entzündungen unter der Haut, die Betroffene in vielerlei Hinsicht sehr belasten kann. Wichtig zu wissen: Du bist nicht alleine mit deinen Sorgen und Ängsten! Acne inversa tritt oft erstmals in jungen Jahren auf, in einer Zeit, in der viele mitten in der Ausbildungs- oder Berufsplanung stehen, wichtige Entscheidungen für ihre Zukunft treffen und vor allem das Leben ohne Probleme genießen wollen.

Es geht um deine Gedanken, Wünsche und Forderungen!

In unserem „Chat & Snack“ dreht sich alles um dein Leben mit Acne inversa. In lockerer Runde geben wir dir und anderen jungen Leuten eine Plattform um Gedanken, Wünsche und Forderungen auszudrücken. Wir sprechen über die Herausforderungen in der Schule, im Job und in der Freizeit. Auch soziale und emotionale Aspekte wie Freundschaft, Partnerschaft oder Familiengründung haben Raum in dieser Diskussion. Nutze diese Gelegenheit, um deinen Anliegen Gehör zu verschaffen!

Was macht junge Menschen mit Acne inversa eigentlich aus?

Kaum jemand kennt deine Erkrankung und weiß, wie es jungen Erwachsenen mit Acne inversa wirklich geht. Deshalb ist das Unverständnis in der Öffentlichkeit und vielleicht auch in deinem Umfeld wenig verwunderlich. Wie lässt sich das ändern? Wir sprechen darüber, wie wir mehr Bewusstsein für die Erkrankung schaffen können. Moderiert wird die Gesprächsrunde von den Research Profis von medupha.

Was bringt der Workshop für dich?

Neue Kontakte

Junge Menschen mit Acne inversa haben Bedürfnisse wie jeder andere junge Mensch auch, aber auch besondere Anforderungen im Umgang mit der Erkrankung. Wer versteht dich besser als jemand, dem es genauso geht wie dir? In dieser Gesprächsrunde lernst du vielleicht jemanden kennen, der auf deiner Wellenlänge ist und mit dem du in Kontakt bleiben möchtest!

Nutze die Tipps der anderen

Wer voneinander lernt, braucht das Rad nicht neu zu erfinden. Vielleicht hast du bereits ähnliche Situationen erlebt bzw. kannst von den Ideen, Erfahrungen und Tipps der anderen profitieren!

Mehr Verständnis in deinem Umfeld schaffen

Du möchtest deiner eigenen Familie erklären, was im täglichen Leben zu kurz kommt oder deinem Freundeskreis näherbringen, was es tatsächlich heißt mit dieser Erkrankung zu leben? Du möchtest Verständnis in der Schule oder im Job erzeugen, wo vielleicht bisher noch keines war? Es geht oft auch darum, Ärzten und Pflegern besser zu vermitteln, was die Bedürfnisse von jungen Betroffenen sind. Das wollen wir gemeinsam erreichen, doch dafür brauchen wir auch deine Unterstützung!

Haben wir deine Neugier geweckt?

Dann sei dabei bei dieser kostenlosen Veranstaltung, denn sich miteinander auszutauschen kann völlig neue Blickwinkel bringen!

WANN
Freitag, 6. Oktober 2017 von 16:00 bis 18:00 Uhr

WO

25 Hours Hotel, 1070 Wien, Lerchenfelder Str. 1-3

WER

Jugendliche und junge Menschen mit Acne inversa und nahe gleichaltrige Angehörige wie Geschwister, Partner oder auch Freunde.

WIE

Deine Teilnahme ist kostenlos und wird vertraulich behandelt! Bitte um deine Anmeldung unter office-wien@medupha.com! Auch bei Rückfragen sind wir für dich da!

Initiiert und unterstützt von AbbVie

Das BioPharma-Unternehmen AbbVie ermöglicht die Umsetzung dieser Veranstaltung. Warum? Uns ist es ein großes Anliegen, die Lebensqualität der Patienten in den Mittelpunkt unserer Aktivitäten zu stellen. Wir wollen verstehen, wie junge Menschen mit Acne inversa ihre Erkrankung empfinden und wie sie mit ihr umgehen. Nur dann können wir Lösungen anbieten, die über das Bereitstellen von Arzneimitteln hinausgehen.

Organisiert von medupha

Den Workshop leitet medupha, ein Institut für Meinungsforschung in Österreich. medupha hält sich an die geltenden Datenschutzbestimmungen, verfolgt keine Werbezwecke und gibt deine Informationen nicht an Dritte weiter. Deine Daten werden ausschließlich für die Kontaktaufnahme für Treffen und Projekte zu Acne inversa verwendet.

Fragen? Dann melde dich bei medupha unter office-wien@medupha.com oder Tel. +43 2236 45129-10. Natürlich kannst du deine Zustimmung jederzeit widerrufen und die Löschung deiner Daten beantragen.

ATHUD170669-13072017


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
Ja Nein
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: